logo Aschaffenburger Stiftsmusik

Der Martinus-Chor Aschaffenburg ist ein katholischer Kirchenchor, der sich als Chor für die Innenstadt versteht.

Hervorgegangen ist dieser Chor aus insgesamt vier ehemaligen Kirchenchören, die – sei es aus Altersgründen, sei es aufgrund von Chorleiterwechseln – seit März 2017 fusioniert wurden. Zusammengeschlossen haben sich der Chor von St. Pius und Herz Jesu und der Chor der Muttergottespfarrei und der Stiftspfarrei, um schlussendlich alle zusammen zu singen.

Ergebnis ist ein Chor von knapp 60 Sängerinnen und Sängern, die pro Jahr bis zu 18 Auftritte haben. Diese Auftritte verteilen sich über die Aschaffenburger Innenstadtkirchen Stiftsbasilika, Muttergotteskirche, Herz Jesu-Kirche, St. Pius-Kirche, Kapuzinerkirche. So werden Orchestermessen nicht nur einmal in einer Kirche aufgeführt, sondern es kommen mehrere Pfarrgemeinden in den Genuss des Chorgesangs – und die Sängerinnen und Sänger können mehrfach das Erarbeitete präsentieren. 

Leitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die wöchentlichen Proben finden mittwochs in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Pfarrsaal des Marienstifts (Webergasse 1, 63739 Aschaffenburg) statt.

Herzliche Einladung an interessierte Sängerinnen und Sänger!

­